TECHNISCHE DOKUMENTATION

ALLES AUS EINER HAND! ORGANISATORISCHER BRANDSCHUTZ HAT BEI UNS EINE HOHE PRIORITÄT—DENN NEBEN DER ERKENNUNG UND ALARMIERUNG IST EINE SCHNELLE, GEZIELTE UND GEORDNETE REAKTION IM BRANDFALL VON ENORMER BEDEUTUNG UND KANN LEBEN RETTEN. 

Wir sorgen für die erforderlichen organisatorischen Voraussetzungen, dass im Brandfall alles getan werden kann, um die Ausbreitung und die Auswirkungen eines Brandes so gering wie möglich zu halten.

Auf Basis von dwg- oder dxf-Dateien erstellt ein professionelles Team aus Bauzeichner/innen für Sie

  • Feuerwehrlaufkarten (DIN 14675)
  • Feuerwehreinsatzpläne (DIN 14095)
  • Flucht– und Rettungswegepläne (DIN ISO 23601).

Feuerwehreinsatzpläne und –laufkarten werden in enger Abstimmung mit der jeweiligen Feuerwehr erstellt und gegebenenfalls den Anforderungen der zuständigen Feuerwehr angepasst. Wir liefern die laminierten Karten und Pläne wahlweise in den Größen DIN A3 und DIN A4.

© 2019 | GST Gesellschaft für Sicherheitstechnik mbH, Xantener Str. 6, 45479 Mülheim an der Ruhr | T: +49 (0)208 - 409 209-0 | E: infogstmbh.eu

Technik für Menschen, Menschen für Technik
GST-Logo

Im Falle des Erstkontakts sind wir gemäß Art. 1 und 2 DSGVO verpflichtet, Ihnen folgende datenschutzrechtliche Pflichtinformationen zur Verfügung zu stellen:
Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit an der Verarbeitung ein berechtigtes Interesse besteht (Art. 1 Abs. 3 lit. f DSGVO), Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben (Art. 2  lit. a DSGVO), die Verarbeitung für die Anbahnung, Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Rechtsverhältnisses zwischen Ihnen und uns erforderlich sind (Art. 1 Abs. 3 lit. b DSGVO) oder eine sonstige Rechtsnorm die Verarbeitung gestattet. Ihre personenbezogenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ihnen steht außerdem ein Recht auf Widerspruch, auf Datenübertragbarkeit und ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Ferner können Sie die Berichtigung, die Löschung und unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Details entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung (https://gstmbh.de/recht/).

Formular zur Informationsanforderung: